Apres Ski Sölden

Für den Spaß abseits der Pisten

Was wäre ein traumhafter Tag auf Skiern ohne die erholsamen Pausen und ohne Apres Ski auf den urigen Skihütten? Das Wintersportgebiet Sölden hält für seine Gäste neben den erstklassigen Skipisten zahlreiche Skihütten und Bergrestaurants bereit.

Nach wilden Abfahrten und anstrengenden Slalomstrecken können Skifahrer hier einkehren, um sich für die nächsten Kilometer zu stärken. Die Skihütten Sölden überzeugen durch traditionelles Design und Gemütlichkeit. Die meisten Berghütten verfügen über großzügige Sonnenterrassen und laden dazu ein, in bequemen Liegestühlen die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Die Skihütten Sölden bieten neben bester regionaler Küche auch viele internationale Speisen an. Skifahrer können zudem zwischen Restaurants mit Bedienung oder Hütten mit Selbstbedienung für einen Imbiss zwischendurch wählen.

Die Almhütten, die direkt an den Bergstationen gelegen sind, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Beim Genuss von traditionellen Speisen wie Germknödel, Ofenkartoffeln oder einem leckeren Schmarren kommt in den Skihütten Sölden garantiert echte Urlaubsstimmung auf. Selbst auf den höchsten Gipfeln stehen für die Skifahrer Einkehrmöglichkeiten bereit. An der Bergstation Gaislachkoglbahn finden Skifahrer die exklusive Tre Milla Pizzeria. Das Restaurant ist auf 3058 Metern gelegen und somit das höchste im gesamten Skigebiet. Urlauber dürfen sich zudem auf eine Aussichtsplattform freuen, die einen traumhaften Blick auf das herrliche Alpenpanorama erlaubt. Nach einem leckeren Essen können Skifahrer in der Liegestuhlruhezone entspannen, bevor sie sich wieder auf die Bretter wagen und die nächste lange Abfahrt genießen.

Am späten Nachmittag können sich Feierlustige in den Apres Ski Sölden stürzen. Der beliebte Apres Ski gehört zu einem Skiurlaub ebenso dazu wie rasante Abfahrten und Pulverschnee. Den Apres Ski Sölden können Gäste in den zahlreichen Hütten, Bars und Nightclubs im Ort erleben. In Sölden wissen Einheimische und Urlauber ganz genau, was richtig guter Apres Ski ist. Schließlich genießt Sölden nicht umsonst den Ruf, das "Ibiza der Alpen" zu sein. Bei stimmungsvoller Musik und leckeren Getränken wird die Nacht oft zum Tag. Aber das gehört zu einem Skiurlaub auch einmal dazu.