Winter

Skiurlaub Sölden

Snowboarder fühlen sich im Funpark in Hochsölden besonders wohl
Ski-Weltcupauftakt in Sölden am Gletscher
Skiurlaub Sölden
Ein Paradies für Snowboarder

Skiurlaub in Sölden - Spaß für die ganze Familie.

Die lange Wintersportsaison in Sölden geht von Oktober bis Mai und wird alljährlich mit dem Weltcup-Auftakt der Alpinen-Skifahrer und Skifahrerinnen eröffnet. In dieser Zeit dürfen sich Wintersportbegeisterte beim Skiurlaub Sölden auf kilometerlange Skipisten, ein traumhaftes Bergpanorama und jede Menge Spaß im feinen Pulverschnee freuen. Absolute Schneesicherheit und modernste Liftanlagen lassen den Skiurlaub Sölden zum erholsamen Freizeitvergnügen werden. Die malerische Winterlandschaft lädt auch abseits der Pisten zu entspannten Spaziergängen ein, womit der Skiurlaub in Sölden zur echten Erholungsreise wird.

Skifahren in Sölden eignet sich für alle, die Spaß am Skifahren haben und dabei höchsten Komfort genießen möchten. Nicht umsonst ist der Wintersportort Sölden auch international für bestens präparierte und schneesichere Pisten bekannt. Insgesamt erwarten angehende und erfahrene Wintersportler beim Skifahren in Sölden rund 150 km lange Pisten, die sich in 51 km blaue, 69 km rote und 28 km schwarze Strecken aufteilen. Anfänger können beim Skiurlaub Sölden auf einfachen Strecken am Giggijoch ihre ersten Meter auf Skiern zurücklegen und sich von den erfahrenen Skilehrern gezielt trainieren lassen. Neben den anspruchsvollen Abfahrten und wilden Buckelpisten dürfen sich echte Profis noch auf ein besonderes Extra freuen: Skifahren in Sölden heißt nämlich auch, die 2 km lange Skiroute genießen zu können und auf dem Gaislachkogl seine Spuren in den unberührten Pulverschnee zu ziehen. Durch das herrliche Alpenpanorama und die tollen Skipisten wird der Skiurlaub Sölden zum echten Erlebnis.

Als einziges Skigebiet in Österreich verfügt Sölden über drei mit Liften erschlossenen Dreitausender. Die sogenannten Big 3 werden das Herz jedes Wintersportliebhabers garantiert im Sturm erobern. Aufgrund 35 modernster Liftanlagen wird das Skifahren in Sölden nicht durch lange Wartezeiten unterbrochen und der Spaß auf der Piste steht absolut im Vordergrund. Die Skipisten werden täglich frisch präpariert, sodass jeden Tag aufs Neue mit hervorragenden Bedingungen gerechnet werden kann.

Auch für Snowboardfahrer hält ein Winterurlaub Sölden einiges bereit. Die Pisten in Sölden überzeugen mit großartigen Schneeverhältnissen und insbesondere durch ihre Breite. Snowboardfahrer können daher ungestört die Abfahrten hinunter brausen, ohne den Skifahrern in die Quere zu kommen. Der SWATCH SNOWPARK SÖLDEN befindet sich am Giggijoch, direkt unter den beiden Sesselliften Hainbachkar und Silberbrünnl. Er wird von Parkdesigner Rudi Wyhlidal und seiner Crew aufgebaut und den ganzen Winter, ausnahmslos jeden Tag, bestens in Schuss gehalten! Neben einem fetten Sortiment an Schnee-Elementen und Jibs gibt es auch eine Chillarea mit Sound und Liegestühlen. Dort treffen sich Gleichgesinnte und auch so manche Shred-Partnerschaft fand dort ihren Anfang!

Ein Skiurlaub Sölden eignet sich dank der herrlichen Langlaufloipen auf für Liebhaber der schmalen Bretter. Die Loipen führen durch die herrlich verschneiten Wälder und erlauben daher den vollen Genuss der Natur gepaart mit einer wunderschönen Aussicht auf die umliegenden Alpen. 

Weitere Informationen für einen Skiurlaub Ötztal finden Sie in unserem Blog.

Angebote für Ihren Skiurlaub Sölden

Schnell ans Ziel

 Hotels-Soelden      Winter      Skiurlaub Sölden
Sommer
Hotels auf Hotels-Soelden.com
Partnersites
© 2011 Hotels-Soelden.com  |  Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt